Willkommen auf der Homepage der BeKo Rhein-Neckar

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen in Kurzfassung: 

  • Die BeKo Rhein-Neckar ist ein psychologisches Beratungsangebot für Menschen, die direkt oder indirekt von einem hoch belastenden Ereignis betroffen sind.
  • Zu hoch belastenden Ereignissen zählen Unfälle, Todesfälle, alle Formen von Kriminalität und andere hoch belastende Ereignisse.
  • Wir bieten Ihnen psychologische Beratung und Information und vermitteln Sie bei Bedarf an spezialisierte Stellen in der Region weiter.
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie direkt von dem Ereignis betroffen sind, oder indirekt (als Familienangehörige*r, Partner*in, Kolleg*in, Nachbar*in, Augenzeug*in o.a.).
  • Auch Fachkräfte, die im Rahmen ihrer Arbeit Fragen zum Umgang mit einem hoch belastenden Ereignis haben, können sich an uns wenden.
  • Die BeKo Rhein-Neckar steht allen Menschen in Heidelberg und Mannheim sowie allen Städten und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises zur Verfügung.
  • Sie können uns einfach anrufen oder uns eine E-Mail schreiben - auch dann, wenn Sie unsicher sind, ob wir die richtige Stelle für Sie sind. 
  • Die Angebote der BeKo Rhein-Neckar sind für Sie kostenlos. 

Download
Empfehlungen zum Umgang mit Belastungen durch die Corona-Krise
BeKo-Rhein-Neckar_Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.8 KB

Beitrag über die Arbeit der BeKo Rhein-Neckar in der "Kriminalistik" (Ausgabe Oktober 2020)

https://www.kriminalistik.de/ausgabe_10_2020.htm#Artikel8

Unsere Beratungsstelle wurde im März 2019 eröffnet.