Wir über uns

Die BeKo Rhein-Neckar ist eine Fachberatungsstelle nach hoch belastenden Ereignissen. Sie arbeitet in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Heidelberg.

Die BeKo Rhein-Neckar wird als Modellprojekt von den Städten Heidelberg, Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis gemeinsam finanziert. Sie arbeitet eng mit dem Polizeipräsidium Mannheim sowie mit den in der Region tätigen Personen und Institutionen zusammen, die Menschen unterstützen, die von hoch belastenden Ereignissen betroffen sind. Zielsetzung der BeKo Rhein-Neckar ist es, die psychosoziale Versorgung nach hoch belastenden Ereignissen zu verbessern, Versorgungslücken zu schließen und die Vernetzung der Einrichtungen in der Region zu stärken.

Leitung der BeKo Rhein-Neckar

 Dipl.-Psych. Dr. Angelika Treibel


Unsere Partner*innen